Begegnungstraining

Entspannt vorbei an Hund & Co.

Bevor wir als Halter einen entgegenkommenden Hund bemerken, hat ihn unser Hund schon längst wahrgenommen. Nun kommt es drauf an, welche Erfahrungen er mit einer solchen Situation verknüpft hat. Waren diese nicht nur positiv, macht sich Anspannung breit.
Bis es zur eigentlichen Begegnung kommt, hat sich bei dir und deinem Hund schon eine große Anspannung aufgebaut.

Sobald der Hund dann in der direkten Nähe ist, ist dein Hund nicht mehr ansprechbar? Gehst du mittlerweile vielleicht gar nicht mehr gerne spazieren oder nur dort, wo ihr nahezu allein unterwegs seid? Hast du manchmal das Problem, dass du deinen Hund kaum noch halten kannst in solchen Situationen?

Wir möchten euch helfen!
Wie du in solchen Situationen in Zukunft gelassen bleiben kannst und du und dein Hund wieder zu einem entspannten Team werdet, lernst du in diesem Kurs.

Übirgens: dieser Kurs ist auch etwas für dich, wenn dein Hund auf andere Reize (zb Radfahrer, Jogger, Autos..) reagiert!