Social Walk

Gelassen bleiben
bei Hundebegegnungen

Bei dem Social Walk triffst du auf Gleichgesinnte, die deine Ängste und Sorgen verstehen und teilen. In solch einem Rahmen fällt es leichter mit seinem Hund zu arbeiten und auch zu sehen, dass man nicht alleine mit seinem “Problem” ist. Auch der Austausch mit anderen Hundehaltern kann befreiend sein.
Die Social Walks sind insbesondere geeignet für:
– Hunde, mit einer Leinenaggression
– Hunde, die gegenüber Artgenossen unverträglich sind
– Hunde, die unsicher im Umgang mit Artgenossen (oder Menschen) sind
– Junghunde oder erwachsene Hunde, die bei Hundebegegnungen sehr aufgeregt und dadurch nicht mehr ansprechbar sind
– Hundehalter, die an sich arbeiten möchten, bei Hundebegegnungen ruhig und entspannt zu bleiben

In regelmäßigen Abständen bieten wir auch einen Intensivkurs zum Thema (Hunde-)Begegnungen an.

Wir machen das Beste aus eurem Alltag!

Wir helfen dir, deine Ziele zu erreichen und einen entspannten Alltag mit deinem Hund zu haben. Die Art- und altersgerechte Auslastung deines Hundes hat bei uns oberste Priorität!