Social Walks

Der Social Walk ist ein Hundebegegnungstraining für Menschen mit “verhaltensoriginellen” Hunden.

Hunden, die bei Begegnungen mit Artgenossen (z. B. durch Angst oder Aggression – insbesondere Leinenaggression) in eine erhöhte Erregungslage geraten, soll die Möglichkeit gegeben werden zu lernen, dass sie sich trotz der Anwesenheit anderer Hunde entspannen können und ruhige Verhaltensweisen lohnenswert sind.

Beim Social Walk üben wir gezielt Hundebegegnungen und festigen den Grundgehorsam. Die Hunde sind in dieser Gruppe alle an der Leine gesichert.

Ich weiß, wie unangenehm das Gefühl ist, einen Hund an der Leine zu haben der bei Hundebegegnungen plötzlich unruhig wird und wie schwierig es auch sein kann in diesen Situationen ruhig zu bleiben um den Hund nicht noch mehr zu verunsichern.

Bei dem Social Walk triffst du auf Gleichgesinnte, die deine Ängste und Sorgen verstehen und teilen. In solch einem Rahmen fällt es leichter mit seinem Hund zu arbeiten und auch zu sehen, dass man nicht alleine mit seinem “Problem” ist. Auch der Austausch mit anderen Hundehaltern kann befreiend sein.

Die Social Walks sind insbesondere geeignet für:
– Hunde, mit einer Leinenaggression
– Hunde, die gegenüber Artgenossen unverträglich sind
– Hunde, die unsicher im Umgang mit Artgenossen (oder Menschen) sind
– Junghunde oder erwachsene Hunde, die bei Hundebegegnungen sehr aufgeregt und dadurch nicht mehr ansprechbar sind
– Hundehalter, die an sich arbeiten möchten, bei Hundebegegnungen ruhig und entspannt zu bleiben

Damit ich dabei auf jedes Team eingehen kann, ist die Teilnehmerzahl begrenzt!

Die nächsten Social Walk Termine:
So, 10.5.20 um 10 Uhr

Kosten:
siehe Menüpunkt “Preise”

Wo finden die Social Walks statt?
Sie finden in und um Hessisch Oldendorf statt (+ 10-15km Umkreis)

–> Du möchtest gerne mit dabei sein?
Melde dich per Email an: info@smartfellows-hundetraining.de oder unter 0163-9077860