Rally Obedience

Du hast Lust den Grundgehorsam deines Hund auszubauen und dich von den anderen Teams anspornen zu lassen, gemeinsam neue Ziele zu erreichen und Erfolge zu feiern? Dann ist Rally Obedience – Just for fun genau das Richtige für dich und deinen Hund.

Bei diesem Hundesport steht der Spaß, die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund.

Worum geht es beim Rally Obedience?

Ziel ist es mit seinem Hund „bei Fuß“ einen Parcours möglichst schnell und präzise zu durchlaufen.

Der Parcours besteht aus mehreren Stationen, an denen sich Schilder befinden, die dem jeweiligen Team aufzeigen, was zu tun ist. Der Parcours kann immer anders gestaltet werden.

Die Aufgaben an den Stationen sind sehr vielfältig. Sie bestehen unter anderem aus Übungen wie Sitz, Platz, Steh, Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links, 360° Kreise, Bleib und Abruf.

Übungen aus dem Agility – wie z. B. Slalom um Pylonen oder den Hund über eine Hürde voraus zu schicken und abzurufen.

Erschwert werden kann der Parcours beispielsweise durch Futterverleitungen in Form von gefüllten Futternäpfen, an denen sich der Hund nicht bedienen darf.

Bei dieser Sportart ist es erwünscht, dass Mensch und Hund ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf also jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Wir arbeiten in dieser Gruppe “just for fun”!

Vorteile:
– Effektive Auslastung
– Fördert den Grundgehorsam deines Hundes verbunden mit Spaß
– Fördert die Kommunikation zwischen Mensch und Hund
– Hundesport  der für jeden Hund geeignet ist  – egal welche Rasse, Alter, Geschlecht…
– Verbessert die Bindung zwischen dir und deinem Hund

Hoher Spaßfaktor