Die Spätis

Abenteuerspaziergang im Dunkeln

Die Kuscheldecke auf dem Sofa und der warme Tee sind so verlockend? Doch dann schaust du in die treuen Augen deines Vierbeiners. Dieser Blick, der dich fragt, ob ihr gemeinsam noch etwas unternehmt.

Aber es ist dunkel und du hast keine Lust auf die Abendrunde allein im Dunkeln?

Dann schließ dich der “Spätis – Abendrunde” an. Ausgerüstet mit Stirnlampe für den Menschen und Leuchthalsband für den Hund gehen wir gemeinsam spazieren. Natürlich dürfen kleine Trainingseinheiten zum Grundgehorsam unterwegs nicht fehlen.

So hast du nach dem Spaziergang garantiert einen glücklichen und ausgelasteten Hund.

Auf dem Spaziergang sind alle Hunde angeleint. Je nach Zusammensetzung der Hunde und Spaziergehgebiet können Freilaufeinheiten möglich sein.

Wichtig: Der Spaziergang wird ab 3 Teilnehmern durchgeführt. Bei einer geringeren Teilnehmerzahl, findet er nicht statt. Die Anmeldefrist für die jeweilige Woche ist der Sonntag.

Was du benötigst:
– Stirnlampe
– Leuchthalsband für deinen Hund
– Viele kleine weiche Leckerlis
– Halsband / Brustgeschirr
– Kurze Leine (max. 3m) und eine Schleppleine

Voraussetzung
Dein Hund ist sozialverträglich und sollte die Grundsignale kennen und ausführen können.