Begegnungstraining neu gedacht

Für JEDEN !

Hundebegegnungen oder generell Begegnungen (auch mit Auto, Jogger, Radfahrer, Trecker, kleinen Kindern, ….) werden ein immer größeres Thema.

Da ist es natürlich auch super, sich deswegen Hilfe bei uns zu holen!

Aber speziell Hundebegegnungstraining in Gruppen – wenn auch Kleingruppen! – ist eben schwierig, denn auch da treffen dann Hunde aufeinander und eigentlich wollen wir ja speziell für solche Situationen erstmal in Ruhe trainineren!

Trotz Abstand fällt es also sowohl Hund als auch Mensch teilweise schwer sich in solch einer Situation dann auch noch auf Neues zu konzentrieren oder überhaupt lernen zu können. Denn Hunde, die sich stark aufregen, können in dem Moment nicht lernen! Bzw. lernen weiterhin, dass andere Hunde Stress bedeuten.

Also habe ich mir überlegt, wie man es anders machen kann. Ich möchte das Training live in der Gruppe nicht weglassen, denn das ist wichtig. Allerdings müssen dafür erst Grundlagen geschaffen werden und die lernt man am besten in einer möglichst ablenkungsarmen, entspannten Situation.

Daher werden wir das Begegnungstraining nun aufteilen in einen Teil Onlinetraining, bei dem ihr in 6 Wochen sowohl in Theorie- als auch in Praxisteilen erstmal alles Wichtige lernt, was es zu wissen bzw. zu können gilt.

Dazu gehört unter anderem:

  • eine Bestandsaufnahme vorab und eine individuelle Zielsetzung (schließlich ist die Problematik nicht bei jedem Team gleich)
  • Wir durchleuchten euren Alltag, Strukturen auch beim Spaziergang und schauen, ob es da schon Stressoren gibt oder Dinge, die nicht optimal sind.
  • Wir widmen uns generell dem Thema Stress. Was kann man tun, wenn es akut ist und wie kann man vorbeugen? (bei Mensch & Hund!) Ist dein Hund zufrieden? Welche Erwartungen gibt es?
  • Die hündische Körpersprache ist ein wichtiger Bestandteil, denn nur wenn man sie lesen kann, kann man entsprechend agieren.
  • Was trägt man als Mensch in solchen Situationen dazu bei? Ängste und Unsicherheiten stecken oft auch in uns Menschen in diesen Situationen.
  • Wir arbeiten an der Orientierung und Ansprechbarkeit, generell aber natürlich auch unter Ablenkung!
  • Du lernst Werkzeuge, um Hundebegegnungen besser zu meistern, auch Notfall-Management, wenn nichts mehr geht.
  • Weitere, aber nicht weniger wichtige Themen sind außerdem noch die Impulskontrolle, eine gute Bindung, Ruhe & Entspannung, richtig belohnen, …

Der erste Teil des Trainings findet also Online über Zoom statt und solltet ihr zu den Terminen keine Zeit haben, gibt es immer auch eine Aufzeichnung. Für die Unterstützung zwischen den Terminen gibt es für die Teilnehmer eine Facebookgruppe, wo ihr Fragen stellen könnt und Feedback von mir bekommt.

Nach den ersten 6 Wochen folgen nochmal 6 Wochen, in den wir uns alle 2 Wochen zu einem Zoom Termin treffen, um zu besprechen wie es läuft, wo es ggf Probleme gibt usw.

Ihr merkt schon, das ist ein ganz schön umfangreiches Paket, sowohl in Theorie als auch in praktischen Übungen, die ihr dann im Alltag mit eurem Hund weiter festigt. Hausaufgaben gibt es also auch. 😉

Und da sind wir schon beim fast wichtigsten Punkt: die Motivation! Nur wenn du richtig motiviert bist endlich etwas an euren (Hunde-)Begegnungen zu verändern, ist dieses Training etwas für dich.

Ziel dieses Training ist es, dass du zukünftig wieder entspannt vor allem gern mit deinem Hund unterwegs sein kannst, egal wem oder was ihr begegnet.

Damit ihr das alles auch nochmal in geschützten Situationen weiter üben und festigen könnt, gehören zum Training auch 5 Trainingsspaziergänge mit anderen Teams. (mehr Termine sind möglich)
Wann ihr diese absolviert, könnt ihr euch flexibel einteilen und euch über unser Kundenportal einbuchen.

Also nochmal zusammengefasst:

  • 12 Wochen intensives Training (6 Wochen live online, 6 Wochen “Nachbetreuung” während ihr im Alltag trainiert)
  • Teilnahme an den Zoom Terminen von überall aus möglich, ihr müsst dazu nicht nach Hessisch Oldendorf kommen
  • Im Online-Teil alles Wichtige in Theorie & Praxis
  • 5 Trainingsspaziergänge (mehr sind natürlich möglich), diese finden in H.O. und Umgebung statt.
  • 12 Wochen intensive Betreuung über eine separate Facebookgruppe und Austausch mit den anderen Teilnehmern
  • keine Vorkenntnisse notwendig, aber eine große Motivation etwas zu verändern ist Teilnahmevoraussetzung!

Deine Investition für entspanntere Spaziergänge:

Einmalzahlung 369€
oder
3 monatliche Raten à 133€