spezielle Events

Krimitour “Mord auf der Maibockjagd” am Sa, 1.6.19 um 14 Uhr

Nur begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldungen per E-Mail an:
info@smartfellows-hundetraining.de

——————————————————————-

Du wolltest schon immer mal gemeinsam mit Deinem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen? Dann bist du hier genau richtig!

Um den Tätern auf die Spur zu kommen, sammeln wir gemeinsam Beweise und lösen Rätsel und Aufgaben. Die Hunde leisten dabei mit ihrer guten Nase tatkräftig Unterstützung!

Was ist geschehen?

Auf der diesjährigen traditionellen Maibockjagd wurde eine Leiche gefunden.
War es ein tragischer Unfall, Selbstmord oder sogar Mord?
Was könnte das Motiv gewesen sein und wer könnte­ Interesse daran haben, einen Jagdgenossen auf die Seite zu schaffen?
Vielleicht wegen des Zwölfenders, den ein Teilnehmer ins Auge gefasst hat? Oder stecken ganz andere Absichten dahinter?

Finde es gemeinsam mit uns heraus und hilf der „SOKO Wuff“ beim Lösen dieses Falls.

Für die Teilnahme an dieser Krimiwanderung werden keine besonderen Kenntnisse oder Vorerfahrungen benötigt. Du solltest Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Hundehaltern haben und Freude daran, Dich mit Deinem Hund auf die Suche nach dem Täter zu machen.

Die Ermittlungen finden statt:
am Samstag, 01.06.2019 um 14:00 Uhr.
Die Täter werden im Raum 31840 Hessisch Oldendorf vermutet.

Der genaue Startpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Dein Hund sollte mindestens 9 Monate alt sein und sozialverträglich, um an diesen Ermittlungen teilnehmen zu können.
Die Hunde bleiben während der Tour an der (Schlepp-)Leine.

Zu Beginn wird der Fall erläutert, anschließend starten die zwei- und vierbeinigen Ermittler, um den Fall zu lösen.

Die Strecke ist 4km lang und hat eine reine Gehzeit etwa 1 Stunde.
Dauer der Krimitour insgesamt 2-3 Stunden.

Kosten:
25 € pro Ermittler mit Hund
10 € pro Begleitermittler ohne Hund


Osterhasen-Suchwanderung am Sa, 20.4.19

Es wartet eine nette und abwechslungsreiche Osterüberraschung auf euch, die Spaß für Klein und Groß mitbringt.
Was kann es schon Schöneres geben, als ein Spaziergang in gleichgesinnter Runde mit lustigen und abwechslungsreichen Aufgaben für Hund und Mensch?
Der Osterhase hat eine kleine Überraschungswanderung für euch vorbereitet!
Es erwarten euch eine niedliche Mitmachgeschichte und fünf spannende und lustige Aufgaben, die Teamwork von Mensch und Hund verlangen, und das Ganze ist in einen schönen Spaziergang verpackt.
Wer weiß, vielleicht finden wir am Ende sogar den Osterhasen.

Hinweise und Voraussetzungen:
Bitte führt bei der Wanderung euren Hund am Geschirr und einer etwas längeren Leine (3-5 m).
Euer Hund sollte bei der Wanderung mind. 8 Monate alt sein, um den Anforderungen gewachsen zu sein. Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.
Bitte denkt an: Leckerchen, evtl. Wasser und Trinknapf, Kotbeutel, wetterfeste Kleidung und alles was ihr sonst unterwegs noch so braucht.

Die Wanderung findet am 20.4.19 ab 15 Uhr im Raum Hessisch Oldendorf (genauer Treffpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben) statt und dauert etwa 2-3 Stunden.
Kosten pro Mensch-Hund-Team 15€, Begleitperson 5€.

Ich freue mich auf eine tolle Osterhasen-Suchwanderung mit euch und euren Hunden!

Wenn ihr dabei sein möchtet, meldet euch bitte per Email an:

Sabine Dobler
info@smartfellows-hundetraining.de


Krimitour “Der vergiftete Faschingskrapfen” am So, 24.2.19

Du wolltest schon immer mal gemeinsam mit Deinem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen? Dann bist du hier genau richtig!

Um den Tätern auf die Spur zu kommen, sammeln wir gemeinsam Beweise und lösen Rätsel und Aufgaben. Die Hunde leisten dabei mit ihrer guten Nase tatkräftig Unterstützung!

Was ist geschehen?

Der ortsansässige Faschingsverein führt jedes Jahr eine Wahl zur Faschingsprinzessin durch. Die diesjährigen drei Finalistinnen stehen fest: „Miss Noris“ Julia, die amtierende Hopfenprinzessin Theresa und Simone, ein Gardetanzmädchen. Simone galt als Favoritin, da sie aus dem eigenen Verein kommt. Allerdings liegt sie nun mit schweren Vergiftungserscheinungen auf der Intensivstation und kann nicht mehr an der Wahl zur diesjährigen Faschingsprinzessin teilnehmen.
Wer wollte verhindern, dass Simone die neue Faschingsprinzessin wird und sie aus dem Weg schaffen?

Für die Teilnahme an dieser Krimiwanderung werden keine besonderen Kenntnisse oder Vorerfahrungen benötigt. Du solltest Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Hundehaltern haben und Freude daran, Dich mit Deinem Hund auf die Suche nach dem Täter zu machen.

Die Ermittlungen finden statt:
am 24.02.2019 um 14:00 Uhr.
Die Täter werden im Raum 31840 Hessisch Oldendorf OT vermutet.
Der genaue Startpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Dein Hund sollte mindestens 9 Monate alt sein und sozialverträglich, um bei den Ermittlungen mitwirken zu können.

Damit während der Krimiwanderung keine Spuren und Beweisstücke versehentlich vernichtet werden, bleiben die Hunde während der Tour an der (Schlepp-)Leine.

Zu Beginn wird der Fall erläutert, anschließend starten die zwei- und vierbeinigen Ermittler, um den Fall zu lösen.

Kosten:
25 € pro Ermittler mit Hund
10 € pro Begleitermittler ohne Hund
Nur begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldungen per E-Mail an:
Sabine Dobler
info@smartfellows-hundetraining.de


31.12.2018   11-13 Uhr  “Silvestergassi mit Kopfnüssen”

Die wenigsten Hunde sind am Silvesterabend noch entspannt, denn die Knallerei geht so langsam richtig los.
Aus diesem Grund wollen wir vormittags nochmal eine schöne Runde (3-4km) abseits des beginnenden Trubels in der Nähe von Obernkirchen gehen. Die Hunde bleiben dabei an der (Schlepp-)Leine. Unterwegs erwarten euch und eure Hunde einige „Kopfnüsse“, also Aufgaben für die Hund-Mensch-Teams.
Wir werden dabei alle viel Spaß haben und die Hunde werden danach schön müde und zufrieden sein.
Im Anschluss gibt es dann für jeden der möchte noch Tee und Kekse.

Die Teilnahme kostet pro Mensch-Hund-Team 5€. Los geht es um 11 Uhr, wir werden etwa 2 Stunden unterwegs sein.

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte per Mail an info@smartfellows-hundetraining.de an.